Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 26. Juni 2017, 21:47

Kein Redirect nach Login

Hallo zusammen!

Nach meinem Serverumzug funktioniert das Adminpanel leider nicht mehr. Ich habe sowohl den TS3-Server als auch das Adminpanel neu installiert als auch vom alten Server komplett kopiert, wo es auch zuletzt funktionierte, beides funktioniert nicht bzw. führt zum selben Fehler:
Wenn der Login erfolgt und korrekt ist, erfolgt laut URL der Redirect auf index.php?site=server, aber die Loginseite bleibt bestehen. Der Login ist erfolgreich, denn wenn ich falsche Daten eingebe, erhalte ich auch die Fehlermeldung mit falschem Loginnamen oder Passwort. Jedoch geht die Seite nicht "weiter". An fehlenden ServerQuery-Rechten liegt es auch nicht, per telnet kommt man mit den Logindaten auch als ServerQuery rein. Daran scheint es nicht zu liegen, aber woran genau es liegt, weiß ich nicht - daher hier die Frage an euch ;)
Es ist unabhängig davon, welchen Browser man nutzt, neuste Version von Interface, TS3-Server und Browser ist jeweils vorhanden.


Habt ihr Ideen?
»JayDee2202« hat folgende Bilder angehängt:
  • login_failed.jpg
  • login_success.jpg

2

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20:30

Hallo JayDee2202,

Welche PHP Version benutzt du, ist display_errors im PHP aktiv und ist der Session Pfad richtig gesetzt?

Das letzte hatte bei mir schön öfters dazwischen gefunkt.

LG REJack

3

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20:37

Hallo noch einmal,

das Problem hat sich erledigt. In den Syslogs und den PHP-Errors war nichts zu finden – weil für den User separat geloggt wurde. :wacko:
Es lag daran, dass es keine Schreibrechte auf das Temp-Verzeichnis des Users gab, die waren dank Serverumzug noch dem falschen User zugeordnet. Nun tut alles und da kann er seine Sessions rein schreiben. Vielleicht hilft das ja irgendwem mal weiter. ;)

Edit: Habe schon getippt, als die Antwort noch nicht da war. Danke für den Tipp, wie geschrieben hat sich das gerade geklärt. :)

4

Gestern, 02:41

Hallo noch einmal,

das Problem hat sich erledigt. In den Syslogs und den PHP-Errors war nichts zu finden – weil für den User separat geloggt wurde. :wacko:
Es lag daran, dass es keine Schreibrechte auf das Temp-Verzeichnis des Users gab, die waren dank Serverumzug noch dem falschen User zugeordnet. Nun tut alles und da kann er seine Sessions rein schreiben. Vielleicht hilft das ja irgendwem mal weiter. ;)

Edit: Habe schon getippt, als die Antwort noch nicht da war. Danke für den Tipp, wie geschrieben hat sich das gerade geklärt. :)
Welchen Besitzer und welche Gruppe muss es denn haben ? bei mir hat es weder mit dem Benutzer vom temp Ordner als root, ts3 oder Webserver Benutzer funktioniert

5

Gestern, 12:06


Welchen Besitzer und welche Gruppe muss es denn haben ? bei mir hat es weder mit dem Benutzer vom temp Ordner als root, ts3 oder Webserver Benutzer funktioniert
Je nach System/CP kann das variieren teste mal www-data, aber die Session kannst du auch per php.ini verändern und du kannst auch den Haupt-Session ordner verwenden.
Am besten einfach mal die PHP Error anschalten das sagt dir eigentlich schnell was falsch läuft.